Gesundheit · 11. März 2020
In letzter Zeit wurden meine Frau Barbara und ich öfters gefragt, wie wir persönlich mit der aktuellen Situation des sich weltweit verbreitenden Virus umgehen. Wir beobachten eine immense Ausschlachtung des Themas in den Medien und die Zunahme von Unsicherheit und Angst, erkennen aber den Virus selbst nicht als die Bedrohung an sich. Grundsätzlich machen wir alles so, wie wir es sonst auch tun, betrachten unsere Ernährung als unsere Medizin und halten uns an die bewährten Werte für ein...